Was kostet eine Tankrevision?

Um einen aktuellen Revisionsperis zu erhalten, füllen Sie bitte die untenstehenden Felder aus und klicken Sie auf Anfrage. Sie erhalten umgehend den gewünschten Offertpreis.

 

  •  
    PLZ
  •  
    Tankgrösse in Liter
  •  
    Art der Revision
  •  
    Tankart
  •  
     

 

Der Revisionsturnus

Generell gilt ein Revisionsturnus von 10 Jahren. Seit dem 1. Januar 1999 ist ein neues Gewäserschutzgesetz in Kraft getreten, das vom Hauseigentümer wesentlich mehr Selbstverantwortung verlangt. Dadurch werden von den Kantonen und Gemeinden Kosten eingespart, was der eigentliche Grund des neuen Gesetzes ist. Was bedeutet nun dies für Sie? Heizöl- und Dieselöltanks benötigen nur noch eine Bewilligungspflicht und werden nicht mehr mittels Aufgebot zur 10-jährigen Revison aufgefordert.

Das bedeutet im Klartext, dass Sie für eine fristgemässe Tankrevision selbst verantwortlich sind. Der Bund schreibt aber vor, dass alle Tankanlagen dieses Landes sich in einem Zustand befinden müssen, dass das Auslaufen von Heizöl grundsätzlich unmöglich ist. Während bis ins Jahr 1998 die 10-jährige vorgeschriebene Tankrevision für diese Sicherheit sorgte und Sie ruhig schlafen lies, weil Sie sich nach der Durchführung der Revision darauf berufen konnten, den Vorschriften genügt zu haben, sind Sie ab dem 1. Januar 1999 im Krisenfall nun selbst haftbar. Ausser Sie können den Nachweis erbringen, dass sich Ihre Tankanlage zum Zeitpunkt des Unfalls in einwandfreiem Zustand befand.

 

Für die Tankanlage selbst verantwortlich zu sein, bedeutet:

  • Denkbare Haftungsrisiken vermeiden
  • Für die Betriebssicherheit der ganzen Heizungsanlage sorgen
  • Darauf achten, dass die Tankanlage ihren Wert behälft
  • Der Umwelt einen Dienst erweisen

 

Wir empfehlen Ihnen daher, die Revision im gewohnten Turnus durchführen zu lassen. Wie aber finde ich heraus, wann mein Tank das letzte Mal revidiert wurde?

Rufen Sie uns an, wir können Ihnen das letzte Revisionsdatum Ihres Tanks per Telefon, Fax oder E-Mail bekannt geben. Neu wird bei jeder Heizöllieferung das letzte Revisionsdatum oben rechts auf unserem Lieferschein zu sehen sein (sofern die letzte Revision durch unsere Equipe durchgeführt wurde und Heizöl und/oder Dieselöl von uns bezogen wird). An Ihrem Tank oder Tankraumtüre sollte auf einem Kleber das letzte Revisionsdatum vermerkt sein. Wenn nicht, kontaktieren Sie uns bitte!

 

Die Firma Rufer - mehr als eine konzessionierte Firma

Wir sind nicht nur eine konzessionierte Firma mit eidg. dip. Equipenchefs sondern sind auch zertifiziert. Aehnlich wie bei den ISO Normen, sind wir somit an bestimmte Arbeitsabläufe gebunden und werden regelmässig durch ein Expertenteam überprüft. Nur diese Auszeichnung gewährt Ihnen eine einwandfreie Qualität der durchgeführten Arbeiten an Ihrem Tank.

 

Kosten sparen - Umweltschutz praktizieren

Eine Tankrevision sollte nicht nur durchgeführt werden, weil der Staat es vorschreibt sondern vor allem um die Betriebsicherheit der Anlage zu gewährleisten, um Brennerstörungen zu vermeiden und Oelumfälle zu verhindern. Lassen Sie die Tankrevision regelmässig durchführen, sparen Sie Geld für Brennerstörungen, vermeiden Oelunfälle und leisten einen aktiven Beitrag an den Umweltschutz.

Zum Seitenanfang